Mediale Räume

Master-Studium in Berlin für Kreative - privat und staatlich anerkannt

“Heute sind Kommunikationssyteme multimedial und global strukturiert. Nur wer interdisziplinär denkt, wird in Zukunft innovative Lösungen entwickeln können.” Prof. Thomas Noller, Studiengangsleiter Mediale Räume (M.A.)

Setzen Sie an der BTK den Grundstein für eine spannende kreative Laufbahn in Mediale Räume. Wie? Mit einem zukunftsgewandten akkreditierten Master Studium an der BTK – in einem Umfeld, das Ihnen weder persönlich noch geographisch Grenzen setzt, ihr künstlerisches Potential zu entfalten. Praxisnah, persönlich, mit besonderen internationalen Möglichkeiten.

Studieren Sie in Berlin, der pulsierenden internationalen Metropole und Zentrum von Kreativität und Startups. Werden Sie Teil des weltweit größten Bildungsnetzwerks Laureate International Universities und sammeln Sie wertvolle internationale Studien- und Praxiserfahrung im In- und Ausland.

Studentenarbeit: Festival of Lights 2014, Revive

Studentenarbeit: Riccardo Torresi, Reacting Wall

Studentenarbeit: Chosita Raksaseree, Reading is a way to wisdom

Studentenarbeit: Chosita Raksaseree, Pollen Space

STUDIENINHALTE & ARBEITEN

Mediale Räume: Jetzt Curriculum einsehen!

Das englischsprachige Master-Programm Mediale Räume (M.A.) forscht in interdisziplinären Projektteams nach innovativen Kommunikationslösungen an der Schnittstelle von realer und virtueller Räumlichkeit.

Im Rahmen des Studienprogramms nutzen Studenten neue Medien, Räume, Gebäude und Landschaften und erweitern diese um digitale Ebenen. Dank fundierter Medienkompetenz sind sie in der Lage, gestalterisch und technologisch anspruchsvolle Lösungen für komplexe, multidisziplinäre Problemstellungen zu entwickeln. Mediale Räume (M.A.) widmet sich der Darstellung von virtuellem Raum durch Medien sowie der Medien innerhalb realer Konstruktionen und bedient sich dabei an 3D Installationen und interaktiven Aufstellungen.

Die ersten zwei Semester setzen sich aus einem interdisziplinären Projektstudium, verschiedenen medien- und prozesstheoretischen Veranstaltungen sowie einem Wahlpflichtkatalog zusammen. Dabei arbeiten die Studierenden z.B. als Team über ein ganzes Semester hinweg an einer gemeinsamen Aufgabenstellung und durchlaufen die klassischen, auch im späteren Berufsfeld angewandten, Phasen der Projekterstellung: von der Recherche, Planung und Konzeption über die Realisation bis zur Dokumentation und Präsentation.

Das gesamte dritte Semester befasst sich mit der Master-Thesis. Dieses Modul beinhaltet die Abschlussarbeit des Studiums, die aus einem gestaltungspraktischen und einem wissenschaftlich-reflektierenden Teil besteht.

Das Studium an der BTK bietet einen starken Praxisbezug, der durch den Einsatz vor allem digitaler Medien unzählige Möglichkeiten schafft, nach neuen, hybriden Ansätzen zu forschen und neue Betätigungsfelder zu entdecken

« Weniger

BTK BERLIN: IM ZENTRUM DER KREATIV-METROPOLE

An der BTK Berlin treffen Kreativität, Praxis, Team- und Unternehmergeist auf internationaler Ebene zusammen. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, Ihr individuelles kreatives Potential voll zu entfalten und in einer globalisierten und digitalisierten Berufswelt Akzente zu setzen. Als private, staatlich anerkannte Hochschule bietet die BTK in Berlin ein innovatives Studium an.

Grenzenlose internationale Perspektiven

  • Anbindung an das weltweit größte Hochschulnetzwerk Laureate
  • Integrierte Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen
  • Länderübergreifende Praxisprojekte und Vorlesungen
  • Exkursionen in die ganze Welt wie z.B. Fotoworkshops in New York City, nach Indien, Japan und Finnland oder Zeichenreisen nach Italien
  • Interkultureller Austausch mit Studierenden und Dozenten
  • 100% englischsprachige Programme

Grenzenlose Praxisnähe und Unternehmergeist

  • Erfahrene Professoren und Dozenten aus der Praxis
  • Impulse setzen in integrierten Praktika und Projekten mit Partnern aus Kultur, Design und Industrie
  • Modernes Arbeitsumfeld, wie z.B. Foto-Studios
  • Vorträge und Events von interessanten Persönlichkeiten und Partnern aus der Praxis, wie beispielsweise Todd Weinstein aus New York
  • Organisation von Konferenzen, Symposien und eigenen Ausstellungen
  • Aktive Beteiligung an Wettbewerben, Festivals oder Events

Grenzenlose individuelle Entfaltung

  • Individuelle Betreuung in kleinen Lerngruppen mit Dozenten aus der Praxis
  • Interdisziplinäre Auswahl an Wahlfächern aus allen anderen BTK Studiengängen
  • Unterstützung des International Office vor und während Ihres Auslandssemesters

Innovatives Denken und Fortschritt in der Lehre 

  • Zugriff auf innovative (digitale) Lehrformate im internationalen Laureate Netzwerk
  • Staatliche Anerkennung als private Hochschule durch den Berliner Senat und den Wissenschaftsrat
  • Weltweit anerkannte Studienabschlüsse (B.A./ M.A.), akkreditiert und mit Qualitätsnachweis durch die ZeVA

Und zu guter Letzt – Jeder Einzelne auf unserem Campus

Ob Studierende, Lehrende oder Mitarbeiter. Denn all deren großartigen Stories machen die BTK besonders.

« Weniger