BIOGRAFIE

seit 2006
Lehrbeauftragte an der University of Applied Sciences Europe

2003–2006
Lehraufträge an diversen Hochschulen in Berlin und Brandenburg

1995–1996
Meisterschülerin bei Prof. Inge Mahn an der Weißensee Kunsthochschule Berlin

1992–1993
Studium Fotografie und Film an der École Nationale Supérieure des Beaux–Arts, Paris

1988–1995
Diplomstudium Bildhauerei/Freie Kunst an der Weißensee Kunsthochschule Berlin

1967
geboren in Berlin

AUSZEICHNUNGEN

2017
Arbeitsstipendium Bildende Kunst, Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin
Wettbewerbsrealisierung Mitte in der Pampa – Kunst im Untergrund, nGbK Berlin

2014-15
Wettbewerbsrealisierungen zum 50-jährigen Jubiläum des Märkischen Viertels, in Kooperation mit Gust&Grünhagen und der GESOBAU AG, Berlin

2012
IDEAL Konzept – im Rahmen der Experimentellen Urbanen Landschaften, 50 Jahre Gropiusstadt, Berlin

2009
Wettbewerbsrealisierung Künstlerwelten II, MACHmit! Museum, Berlin

1999
Wettbewerb KunsTRaum Oberschöneweide, 1. Preis

1998
DAAD-Stipendium (USA-Aufenthalt)

1997
NaFöG-Postgraduiertenstipendium des Berliner Senats

www.katringlanz.de