Media Spaces

Erschaffe Erlebnisse in medialen Räumen: Installationen, Bühnenbilder, Spielwelten und mehr

Unsere Gesellschaft wird immer mobiler, Begriffe wie "Raum" und "Distanz" verwandeln sich gerade durch die digitalen Medien grundlegend. Deshalb beschäftigt sich heute ein ganzer Industriezweig mit der Kommunikation und Inszenierung von Information, Marken und Erlebnissen in privaten und öffentlichen, realen und virtuellen Räumen – in medialen Räumen.

An der University of Applied Sciences Europe (UE) wirst du dazu befähigt, die Kommunikation innerhalb virtueller und realer Räume in inspirierende und nachhaltige Erlebnisse zu verwandeln. Im Master-Studium Media Spaces lernst du, räumliche, bewegte und nonlineare Ausdrucksformen zu analysieren, zu verorten und auf eigene Raumkonzepte anzuwenden. Dank fundierter Medienkompetenz bist du als Absolventin oder Absolvent in der Lage, gestalterisch und technologisch anspruchsvolle Lösungen für multidisziplinäre Problemstellungen zu entwickeln.

Absolventen dieses Studienganges verfügen über herausragende Kenntnisse der planerischen, organisatorischen und produktionstechnischen Mittel, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Das ist in nahezu allen kreativen Bereichen von der Konzeption bis zur Umsetzung gefragt. Erfolgreiche Innendesigner, Raumgestalter oder Innenarchitekten, schauen heute über den Tellerrand hinaus, arbeiten mit anderen Disziplinen zusammen und erweitern Kommunikationsstrategien von Marken, Unternehmen und Organisationsn, indem sie das menschliche Bedürfniss nach Ästhetik, Interaktion, Spiel, Information oder Wissensgewinn befriedigen. An der UE hast du die einzigartige Möglichkeit, Wahlfächer aus einer breiten Auswahl an weiteren Programmen zu belegen. Damit hast du die Chance, dein kreatives Profil abzurunden und dich attraktiv im Arbeitsmarkt aufzustellen.