Game Design

Prototyping, Game Art, Animation, Modelling, Storytelling

Spielen ist zu einem Massenphänomen geworden und die Spielebranche gehört zu den am stärksten wachsenden Zweigen der Kreativwirtschaft. Deutschland ist einer der größten Entwicklermärkte weltweit. Game Designer arbeiten festangestellt oder im eigenen Studio und entwickeln dort sogenannte Indie Games. Hier liegt auch der Entwicklungsfokus des Bachelor-Studiengangs Game Design an der BTK.

Game Designer arbeiten an fast allen Stellen rund um die Erstellung eines neuen Spiels und leiten den Entwicklungsprozess, konzeptionieren, entwickeln Stories, erschaffen virtuelle Welten und Charaktere und übernehmen das Projektmanagement. Dafür sind ein breites technisches und gestalterisches Wissen und viel Leidenschaft für Spielwelten wichtige Voraussetzungen.