Bachelor-Studium Fotografie

Bilder sagen mehr als Worte: das Studium für Fotoenthusiasten

Fotografie ist eine internationale Sprache mit eigenen Regeln und Gesetzmäßigkeiten. Sie kann ohne Worte komplexe Zusammenhänge versinnbildlichen, Geschichten erzählen und Emotionen entfachen. Sie beeinflusst unser Denken und Handeln und bestimmt das Bild, das wir uns von der Welt machen. Sie ist allgegenwärtig und aus unserem Leben nicht wegzudenken. Das Verstehen des Mediums Fotografie und dessen bewusster Einsatz sind deshalb nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Werbung und im redaktionellem Bereich unabdingbar.

Setzen Sie an der University of Applied Sciences Europe den Grundstein für eine spannende und kreative Fotografie-Laufbahn. Wie? Mit einem zukunftsgewandten akkreditierten Bachelor-Studium in einem Umfeld, das Ihnen weder persönlich noch geographisch Grenzen setzt und Sie dabei fördert, Ihr künstlerisches Potential zu entfalten. Im Bachelorstudiengang Fotografie lernen Sie ausschließlich von renommierten Fotografen aus der Kreativbranche und können die Profi-Ausstattung unserer Hochschule inklusive Fotostudios, Dunkelkammer, Kamera-Equipment, MacPools, etc. für Ihr Studienprojekte einsetzen.

Im Fokus unserer Lehre steht Ihre individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer und kreativer Atmosphäre. Durch unsere interdisziplinäre Fächerauswahl, eine Vielzahl an praxisnahen Projekten und durch ein Auslandssemester oder Praktika können Sie Ihr Studium und Ihren Karriereweg aktiv mitgestalten. Zusätzlich bietet unser Studium ganz besondere internationale Möglichkeiten – zum Beispiel mit Ausstellungen und Exkursionen nach New York, Vietnam, Island oder Paris.

Machen Sie sich einen Eindruck von den Arbeiten unserer Studierenden auf unserem Fotografie-Blog.