Bibliotheksschließung und digitale Literaturversorgung

Informationen zu den Campusbibliotheken der UE in der aktuellen Situation (Stand 25.5.2020, 15:00)

Öffnungszeiten
Die Campusbibliotheken der UE bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen!


Digitale Bibliotheksservices
In Reaktion auf die derzeitigen Campusschließungen hat die Bibliothek ein Dokument erstellt, das alle digitalen Bibliotheksservices nochmals gesondert zusammenfasst. Sie finden das PDF rechterhand zum Download.


Ausleihen
Unser elektronisches Leihsystem wurde so angepasst, dass Ausleihen öfter verlängert werden können.
Gegenwärtig entliehene Medien müssen erst zurückgegeben werden, wenn die Bibliotheken wieder regulär öffnen.
Für Lehrende ist die Ausleihe auch während der Schließung möglich. Hierzu gibt es vor Ort unterschiedliche Regelungen. Bitte informieren Sie sich über das UE-Intranet oder kontaktieren Sie Ihre Campusbibliothek direkt.


Examenssemester
Die gegenwärtige Situation und die weitreichenden Bibliotheksschliessungen in allen Bundesländern stellen speziell Studierende, die gerade ihre Thesis schreiben, vor Schwierigkeiten. Kontaktieren Sie gerne Ihre Campus-Bibliothek und lassen Sie uns im Einzelfall gemeinsam nach individuellen Lösungen suchen.
An dieser Stelle sei auch auf das Angebot des Writing Lab hingewiesen, das ebenso und gerade in der momentanen Situation Thesis-Schreibenden mit Rat und Tat zur Seite steht.


Erreichbarkeit
Die Bibliotheken sind jederzeit per E-Mail und in MS Teams zu erreichen.

-----------------------------------------------------------------

Info-Ticker zu speziellen Lockdown-Angeboten anderer Einrichtungen

• Die UdK-Bibliothek hat eine Liste mit frei zugänglichen, digitalen Angeboten von Museen, Galerien und Bühnen zusammengestellt. [30.3.2020]

• Die Staatsbibliothek zu Berlin bietet noch bis mindestens Ende April die Möglichkeit, sich online anzumelden und damit Zugang zu ihren digitalen Ressourcen zu erhalten. Die Anmeldung ist grundsätzlich kostenfrei, Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Deutschland. [30.3.2020]

• Die UE bietet jetzt Zugang zu MUBI, einem Streamingportal für qualitativ hochwertige Independentfilme. Dank unseres Film+Motion Design-Studiengangs können sich alle UE-Studierenden über MUBIs Filmschulen-Programm kostenfrei anmelden. [10.4.2020]

JSTOR, eines der größten Archive wissenschaftlicher Fachzeitschriften mit geisteswissenschaftlichem Schwerpunkt, hat – vorerst bis Ende Juni – die Anzahl kostenfrei lesbarer Artikel bei Registrierung von 6 auf 100 Artikel. [10.4.2020]

• Die UE bietet jetzt Zugang zu Business Source Ultimate (EBSCO), einer der umfassendsten Sammlungen wirtschaftswissenschaftlicher Journalbeiträge. Der Zugang besteht bis zum 30. Juli und kann über die Seite der UE Library im Online Campus-Portal aufgerufen werden.
Auf dem gleichen Weg steht jetzt außerdem ein Remote Access zu dem von der Bibliothek lizenzierten Journalpaket PsyJournals von Hogrefe zur Verfügung. [15.4.2020]

• Interaction Designer und Datenanalysten aufgepasst! Im Zuge der Coronakrise stellt die ACM Digital Library ihren gesamten Content bis zum 30. Juni frei zur Verfügung. [20.4.2020]

• Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) bietet als nationale Archiveinrichtung Zugriff auf rund 1,3 Millionen frei zugängliche Online-Publikationen aller Fachbereiche. Dazu nach der Suche in der Trefferliste einfach rechterhand den Filter "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" auswählen. [20.4.2020]

• Im Zuge der schrittweisen Wiederöffnung von Bibliotheken bundesweit, erklären die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) und das Hamburger Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW), welche Dienste sie zunächst wieder anbieten. Detailierte Informationen finden sich hier und hier. [25.5.2020]

-----------------------------------------------------------------