• News 2019_05_10 WERKSCHAU 2019. FILM.MOTION-DESIGN.

WERKSCHAU 2019. FILM.MOTION-DESIGN.

Am 25. Juni 2019 präsentieren die Film + Motiondesign Studierenden des Campus Hamburg ihre Semesterarbeiten im Metropolis Kino.

„Es hat mich nie interessiert, und dann lag da dieser Stein und jeden Tag wurde ich erinnert.“
Im Rahmen des Experimtalfilmseminars von Prof. Maike Mia Höhne sind essayistische Filme zu dem Biografieprojekt der Stolpersteine in Hamburg entstanden. Animationsfilme und fiktive Titelsequenzen wurden in den Seminaren von Prof. Verena Kraemer entwickelt.
2D- und 3D-Animationen verbinden sich mit Realfilm zu hybriden Formaten. Vampire, fluoreszierende Unterwasserwesen und Wesen aus Müll entführen uns in phantastische Welten.Dokumentarfilme, die unter der Leitung von Filmemacher Marco Kugel entstanden sind, geben den Dreiklang: Wieviel Schlaf braucht der Mensch wirklich. Drei Studierende haben es im Selbstversuch ausprobiert.

Die Stadt strahlt. Die Filme auch.

zurück zur Übersicht