• News 2018_11_20 Nexmo

Studenten werden APP-Gestalter

Wie in einer Agentur eine richtige App für ein Unternehmen gestalten: Das ist oft der Traum von vielen Studenten. Den Traum können Studierende des Fachbereichs Art und Design derzeit am Campus Hamburg leben. In kleinen Gruppen arbeiten wie in einer Agentur zusammen und entwickeln ein neues Design der Nexmo App. Dabei kommunizieren sie selbständig mit dem Kunden und lernen dabei sich zu organisieren. 
Nexmo GmbH bietet verschiedenen Kunden wie z.B. MAN eine App an, mit der sie die Übergabe im Leihprozess von Fahrzeugen, insbesondere von LKW´s, detailliert und effizient gestalten können. Dabei lernen die Studenten sich in neue Themen einzuarbeiten. Kaum ein Student kennt sich mit Nutzfahrzeugen aus. Um die Herausforderung zu meistern und funktional zu gestalten müssen die Bedürfnisse des Kunden genauestens berücksichtigt werden. Prof. Lauritz Lipp und App-Designer Ivan Peric leiten das Projekt und coachen die Teilnehmer. Die University of Applied Sciences Europe und Nexmo Solutions GmbH & Co. geben den Studenten hier einen realistischen Einblick in die spätere Berufswelt. 
Alle sind gespannt auf die Ergebnisse!

zurück zur Übersicht