• News 2019_05_13 Altonale Lissy Gollnik

    © Lissy Gollnik

  • News 2019_05_13 Altonale Catharina Fischer

    © Catharina Fischer

  • News 2019_05_13 Altonale Bryan Ravenborg

    © Bryan Ravenborg

Outdoor-Ausstellung „Rich & Richer?!“ bei der Altonale

Im Rahmen der diesjährigen Altonale zeigen Studierende der Studiengänge Fotografie und Film & Motion Design des Campus Hamburg ihre fotografischen Arbeiten aus dem Kurs „Rich & Richer?!“.

Der Begriff Reichtum stellt in diesem Jahr das Oberthema der Altonale und auch den zentralen Gegenstand des Fotokurses von Prof. Heike Ollertz und Prof. Nina Röder dar.

Was bedeutet es reich zu sein? Ist es der knallende Schampus oder der Pelzmantel? Wie definieren Kapitalismus und Materialismus unsere Gesellschaft? Und wer entscheidet, wann man als arm gilt? Die Hälfte der Weltbevölkerung kann die Grundbedürfnisse – Zugang zu sauberem Wasser und Nahrung – nicht decken. Wie zeigen sich die unterschiedlichen Facetten von ökonomischer und sozialer Armut?

Vom 31. Mai bis 16. Juni 2019 können Interessierte die fotografische Auseinandersetzung der Studierenden zu diesen Leitfragen bei einer Outdoor-Ausstellung auf der Altonale selbst entdecken.

Die Altonale ist das größte Kulturfestival Norddeutschlands. 17 Tage lang können Besucher im Bezirk Altona spannende Veranstaltungen zu Literatur, Kunst, Musik und Kino erleben - häufig auch an den ungewöhnlichsten Orten.

Wann:
Vernissage:
Freitag, 31.05.2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 31.05. – 16.06.2019;  

Wo: Stuhlmannbrunnen - Platz der Republik, Museumstraße, 22765 Hamburg

Führungen:
31.Mai um 19.30 Uhr
01.Juni um 14 Uhr
04.Juni um 18 Uhr
Treffpunkt: Stuhlmannbrunnen.

zurück zur Übersicht