• News 2019_03_21 Dr. Dorothe Verbeek liest auf der Leipziger Buchmesse

Prof. Dr. Dorothe Verbeek liest auf der Leipziger Buchmesse

Dr. Dorothe Verbeek, Dozentin für Psychologie, liest aus ihrem Buch „Wieder besser drauf – ein Ratgeber für junge Menschen zum Umgang mit Stimmungstiefs und Depressionen“ am Samstag, 23. März, auf der Leipziger Buchmesse. Jeder vierte erkrankt im Laufe seines Lebens an einer Form der Depression. Diese beginnt meist im Jugendalter und führt bei den Betroffenen zu viel Leid. 

Verbeek arbeitet seit 20 Jahren als Psychotherapeutin und hat viele junge Menschen mit Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen behandelt. Dabei ist allen Krankheitsbildern gemein, dass die Betroffenen und Angehörigen selbst viel gegen die Krankheit tun können –  wenn sie denn wissen wie. 

Gemeinsam mit Prof. Gunter Groen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, hat sie einen Ratgeber speziell für Jugendliche und junge Menschen geschrieben. „Wir möchten junge Menschen, die in Krisen geraten sind, darin stärken, Probleme zu lösen.  Wir möchten ihnen Mut machen, Vertrauen in sich selbst und andere zu entwickeln“, so Verbeek über die Zielrichtung des Buches.

In der Lesung stellen die Autoren einige Abschnitte des Buches vor, in denen Jugendliche beschreiben, wie sich eine Depression anfühlt. Während der Buchmesse in Leipzig möchten Verbeek und Groen ebenfalls darüber informieren, woran man eine Depression erkennen kann und wo man professionelle Hilfe erhält. 

Klicken sie gern für weitere Informationen zu unserem NC-freien Psychologie-Studium.

Was: Lesung mit Dr. Dorothe Verbeek aus dem Buch „Wieder besser drauf – ein Ratgeber für junge Menschen zum Umgang mit Stimmungstiefs und Depressionen“

Wann:  Samstag, 23. März 2019 von 12.30 bis 13.15 Uhr>

Wo: Messe Leipzig, Forum Sach- und Fachbuch, Halle 3, H300

Sie fühlen sich häufiger nicht gut? Haben Sorgen oder Stress? Wenden Sie sich gern jederzeit an die Psychologische Beratungsstelle Ihres Campus.

zurück zur Übersicht