• News 2018_04_27 Phototriennale 2018

    © Alex Harbich

Die Entdeckung des Anderen - Phototriennale 2018

Was ist das Andere? Das haben sich unsere Studenten der Fotografie und Film- und Motion Design zur Phototriennale 2018 gestellt. Dabei wurden drei unterschiedliche Themen bespielt. Räume, Ernährung und das menschliche Verhalten und Dasein - Diese drei Themen werden in drei verschiedenen Ausstellung im Juni präsentiert. 

»Forms of other Rooms« - Man wir fotografische Einblick in Räume bekommen, die man sonst nicht betreten kann. Und dabei wird man seltsamen oder fremden begegnen. 

»Food Transformation« – Man wird Visionen über das Essen und die Landwirtschaft von morgen bekommen. Fragen wie „ Werden wir Algenproteine und Mehlwürmer essen?“ werden aufgeschmissen. 

»Forms of being human« - Und man wird sich mit familiären, kulturellen oder gesellschaftlichen Praktiken auseinandersetzten können. Und dabei unterschiedliche Positionen des menschlichen Verhaltens und Daseins erkennen. 

Diese vielfältigen und ganz unterschiedlichen Ausstellung auf dem internationalen Festival der Fotografie sollte man nicht verpassen. 

Der Zugang ist an allen Ausstellungsorten kostenfrei. 

 

Forms of other rooms 

Wann: Eröffnung 7. Juni um 19 Uhr bis einschließlich den 17.06.2018

Öffnungszeiten: Di-So 11:00-18:00 Uhr
Mo geschlossen

Wo: Deichtorhallen, Deichtorstraße 1, 20095 Hamburg, Festivalzentrum Deichtorhallen Container

 

Food Transformation 

Wann: Eröffnung: 8. Juni um 19 Uhr bis einschließlich den 24.06.2018

Öffnungzeiten: Mo-Fr 13:00-17:00 Uhr

Wo: Enfants Artspace, Pilatuspool 19, 20355 Hamburg

 

Forms of being human 

Wann: Eröffnung 15. Juni um 19 Uhr bis einschließlich dem 22.06.2018

Wo: Galerie Oberfett, Billrothstraße 67, 22767 Hamburg

zurück zur Übersicht