• Iktamuli von Anne-Christin Plate

    © Anne-Christin Plate

  • Iktamuli von Anne-Christin Plate

    © Anne-Christin Plate

  • Iktamuli von Anne-Christin Plate

    © Anne-Christin Plate

Animationsfilm von Dozentin Anne-Christin Plate feiert Weltpremiere

Anne-Christin Plate, University of Applied Sciences Europe Dozentin für Ilustration Campus Berlin, feiert mit ihrem Animationsfilm Iktamuli auf dem Filmfest Dresden Weltpremiere. 

Nach zwei Jahren intensiver Arbeit freut sie sich, ihren Film der Welt vorzustellen. Das Projekt wurde von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert und der Film von Balance Film Dresden produziert.

Über den Film:
Iktamuli ist ein gezeichneter Animationsfilm.
Eine Mutter erzählt vom Leben mit ihrem Sohn, der mit Trisomie 21 lebt. Alltagsszenen von Mutter & Sohn driften ab in die Gefühlswelt der Mutter: Ablehnung und Trauer, aber auch Freude und Sehnsucht. Anne-Christin Plate beleuchtet mit ihrem Film die Herausforderung einer Mutter, ihren Sohn zu akzeptieren. Im Laufe des Filmes erlebt der Zuschauer, wie sich die Einstellung und die Sicht der Mutter auf ihren Sohn verändert. Mit der Handlung des Filmes wird der Konflikt zwischen Mutterliebe und Ablehnung, Vertrautheit und Fremdsein visualisiert. Die Filmszenen sind assoziativ montiert und folgen der inneren Logik des Erlebens der Mutter. Deren Stimme ist als „innerer Monolog“ zu hören.

Hier können Sie sich den Trailer zu Iktamuli ansehen.

Auf dem Filmfst in Dresden wurde der herrausragende Film mit der begehrten Trophäe, dem Goldenen Reiter, ausgezeichnet. Die University of Applied Sciences Europe beglückwünschen Anne-Christin Plate zu ihrem erfolgreichen Projekt und wir freuen uns über zukünftigen Arbeiten unserer Dozentin.

 

Sie möchten von Dozenten aus der Praxis, wie Anne-Christin Plate, lernen und bereits wichtige Kontakte während des Studiums knüpfen? Dann informieren Sie sich hier zu unseren Studiengängen oder bewerben Sie sich noch heute für ein Studium an der University of Applied Sciences Europe. 

 

zurück zur Übersicht