FAQs

Bachelor

Vorraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium erfüllen?

Grundlegende Aufnahmebedingung für das Bachelor-Studium an der BTK ist die (Fach-)Hochschulreife, die Sie mit dem Abitur oder Fachabitur erreicht haben. Wer eine durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen hat und im erlernten Beruf mindestens drei Jahre tätig war (jeweils in einem zum angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Bereich), besitzt eine unmittelbare fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung (BerlHG § 11) und kann ebenfalls an der BTK studieren. Die BTK prüft Ihre Voraussetzungen und teilt Ihnen unmittelbar nach der Einreichung der Unterlagen mit, ob Sie zum Studium zugelassen werden können. Zudem nehmen alle unsere Bewerber an einem Mappenkolloquium, einem persönlichen Bewerbungsgespräch, teil.

Wie kann ich mich für die BA-Studiengänge an der BTK bewerben?

Der erste Schritt zur erfolgreichen Bewerbung führt Sie auf die BTK-Webseite. Dort füllen Sie das Bewerbungsformular aus, laden eine Kopie Ihres (Fach-) Abiturzeugnisses oder gleichwertigen Abschlusses hoch. Nach der Durchsicht Ihrer Unterlagen und Arbeitsproben, lädt Sie die Studienberatung anschließend zum Aufnahmegespräch ein. Zu diesem Vorstellungstermin bringen Sie bitte einen tabellarischen Lebenslauf inklusive Foto sowie eine beglaubigte Kopie Ihres Abschlusszeugnisses mit. Ihre Unterlagen werden durch eine Mappe mit ca. 20 künstlerischen Arbeiten komplettiert.

Gibt es Aufnahmegespräche, wann sind diese?

Aufnahmegespräche finden jeden Monat an den Hochschulen in Berlin, Iserlohn und in Hamburg statt. Die Termine erhalten Sie nach Absenden Ihrer Bewerbung von der Studienberatung.

Kann ich ohne Fachabitur oder Abitur an der BTK Design studieren?

Ja, wer eine durch Bundes- oder Landesrecht geregelte, mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen hat und im erlernten Beruf mindestens drei Jahre tätig war (jeweils in einem zum angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Bereich), besitzt eine unmittelbare fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung und kann ebenfalls ohne Fachabitur oder Abitur an der BTK studieren.

Allgemeines

Warum sollte ich an der BTK studieren?

Die BTK – Hochschule für Gestaltung ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die 2006 in Berlin gegründet wurde. Seit 2011 gehört die BTK zum Netzwerk der Laureate International Universities. Die Hochschule bietet praxisnahe, zeitgemäße und international ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge an. Einige dieser Studiengänge (Kommunikationsdesign, Fotografie und das Masterstudium) werden auch in englischer Sprache gelehrt.

Die Digitalisierung der Medien hat das Berufsbild des Designers vielfältiger und anspruchsvoller werden lassen. Inhalte für das Fernsehen müssen anders gestaltet werden als für das Internet, den Printbereich oder mobile Medien. Eine gestalterische Schlüsselkompetenz liegt heute darin, komplexe Inhalte zu strukturieren und auf attraktive Weise erfahrbar zu machen. Dabei gilt es, die Fülle visueller, bildbasierter Ausdrucksmöglichkeiten zur Darstellung dieser Inhalte intelligent und auf der Höhe des technisch Machbaren einzusetzen.

Wann startet das Studium?

Die Studiengänge starten an allen Standorten zwei Mal im Jahr. Im Sommersemester beginnen die Lehrveranstaltungen Anfang April, im Wintersemester Anfang Oktober.

Wann kann ich mich für einen Studienplatz bewerben?

An der BTK können Sie sich ganzjährig bewerben, jedoch sollten Sie die Bewerbungsfristen beachten. Für das Sommersemester endet die Bewerbungsfrist am 31. März und für das Wintersemester am 18. September. Im Anschluss eröffnet das Nachrückverfahren, um frei gewordene oder noch vakante Studienplätze zu vergeben.

Wie viele Semester dauert das Studium?

Das Studium dauert 7 Semester. Anrechnungen bereits erworbener Studienleistungen sind möglich und werden durch das Prüfungsamt und den Studiengangsleiter geprüft. Das Studium beinhaltet ein Praxis- oder Auslandssemester im 5. Semester.

Lassen sich bereits erworbene Abschlüsse oder langjährige Berufserfahrung auf das Studium anrechnen?

Eine Anerkennung von bereits erworbenen Prüfungsleistungen oder langjähriger Berufserfahrung ist grundsätzlich möglich. Diese erfordert jedoch eine Einzelfallprüfung durch das Prüfungsamt und den Studiengangsleiter.

Ist ein Auslands- oder Praxissemester integriert?

Das 5. Semester ist als Praxissemester bzw. Auslandssemester angelegt. Sie haben die Möglichkeit, ein Praktikum im In- oder Ausland zu machen bzw. ein Auslandssemester an einer anderen Hochschule zu absolvieren.

Mit wie vielen Credit Points schließe ich das Studium ab?

Die Bachelor-Studiengänge an der BTK schließen mit 210 ECTS-Punkten ab.

Was bedeuten die staatliche Anerkennung und die Akkreditierung der Studiengänge durch den Wissenschaftsrat und die ZEvA?

Die staatliche Anerkennung und die Akkreditierung der Studiengänge bilden wichtige Kriterien für die Qualität einer Hochschule und ihrer Programme. Durch die Akkreditierung einzelner Studiengänge wird sichergestellt, dass gleiche Standards eingehalten und Qualitätsanforderungen erfüllt werden. Diesem Zweck dient auch die staatliche Anerkennung. Sie gewährleistet, dass Abschlüsse an privaten und staatlichen Hochschulen vergleichbar sind.

Kann ich nach meinem Bachelor-Abschluss ein Master-Studium absolvieren?

Ja, mit dem Erwerb eines staatlich anerkannten Bachelor-Abschlusses kann sowohl ein Master-Programm an der BTK als auch an einer anderen Hochschule angeschlossen werden. Allerdings ist grundsätzlich zu berücksichtigen, dass die Zulassungsvoraussetzungen für Master-Studiengänge von Hochschule zu Hochschule variieren.

Wie viele Stunden pro Woche muss ich in das Studium an der BTK investieren?

Das Bachelor-Studium beinhaltet ca. 25 Semesterwochenstunden Präsenzunterricht, zusätzlich sind etwa 15 Stunden Vor- und Nachbereitungszeit pro Woche einzukalkulieren. Außerhalb der Vorlesungszeiten finden Workshops und Projektwochen statt. Die Vorlesungszeit beträgt 15 Wochen pro Semester.

Gibt es ein Intranet?

Für Studierende der BTK steht ein Intranet zur Verfügung. Über dieses sind z. B. Stundenpläne einsehbar und stehen zum Download zur Verfügung. Zusätzlich gibt es ein Blog-System, das über News und Veranstaltungen aus den Studiengängen informiert. Eine Online-Galerie bietet eine Plattform, um die eigenen künstlerischen Arbeiten zu präsentieren.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Der Studienvertrag kann jedes Semester zum Semesterende gekündigt werden. Genaue Fristen werden im jeweiligen Studienvertrag fixiert.

Ist ein Wechsel von einer anderen Hochschule möglich?

Ja, ein Wechsel ist nach einem Aufnahmegespräch möglich. Die Anerkennung von Prüfungsleistungen für einen möglichen Einstieg in ein höheres Semester übernimmt das Prüfungsamt in Absprache mit dem Studiengangsleiter. Bitte reichen Sie hierfür alle Nachweise zusammen mit Ihrer Bewerbung ein.

Wie hoch sind die Studiengebühren an der BTK?

Als private Hochschule erhält die BTK keine öffentlichen Mittel und finanziert sich daher ausschließlich über Studienentgelte. Für alle Bachelor-Studiengänge fallen monatliche Studiengebühren in Höhe von EUR 625 für 7 Semester (42 Monate) oder EUR 725 für 6 Semester (36 Monate, das Auslands- / Praxissemester ist gebührenfrei) an.

Welche Möglichkeiten zur Finanzierung des Studiums gibt es?

BAFöG
Die BTK ist staatlich anerkannt. Sie können daher BAFöG beantragen. Bitte fragen Sie die Studienberatung oder das zuständige BAFöG-Amt zu Details.

Studienkredit
Ein großer Anteil unserer Studierenden finanziert das Studium über einen Studienkredit. Diese werden von jeder größeren Bank, z. B. von der KfW angeboten und bieten für Studierende gute Modalitäten.

Förderung vom Finanzamt
Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, sind nach aktueller Gesetzeslage als Sonderausgaben bis zu einem Betrag von € 6.000,00 abzugsfähig. Ist einer Berufsausbildung oder einem Studium eine abgeschlossene erstmalige Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Erststudium vorausgegangen, liegen dagegen unbeschränkt abzugsfähige Werbungskosten oder Betriebsausgaben vor, wenn die Aufwendungen (Studiengebühren, Fahrtkosten, usw.) im Zusammenhang mit späteren Einnahmen stehen. Des Weiteren liegen Werbungskosten vor, wenn die Berufsausbildung oder das Erststudium im Rahmen eines Dienstverhältnisses (Ausbildungsdienstverhältnis) stattfindet. Weitere Informationen kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Ausländische Studierende finden weitere Informationen zu Finanzierung etc. auf den Seiten des Deutschen Studentenwerks.

Master

Vorraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium erfüllen?

Grundlegende Aufnahmebedingung für das Master-Studium an der BTK ist ein Bachelor-Abschluss mit 210 ECTS. Sollte dieser in einem nicht-gestalterischen Fach erlangt worden sein, prüft die BTK anhand der eingereichten künstlerischen Arbeiten, ob formal eine Zulassung erfolgen kann. Nach Einreichen aller erforderlichen Dokumente prüft die BTK diese und teilt Ihnen unmittelbar danach mit, ob Sie zum Studium zugelassen werden können. Zudem nehmen alle unsere Bewerber an einem persönlichen Bewerbungsgespräch teil. Im Falle eines B.A.-Abschlusses mit 180 ECTS, können die fehlenden Punkte in Absprache mit der jeweiligen Studiengangsleitung an der BTK nachgeholt werden.

Wie kann ich mich für den M.A.-Studiengang an der BTK bewerben?

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Bewerbung führt Sie auf die BTK-Webseite. Dort füllen Sie das Bewerbungsformular aus und laden Ihr Portfolio hoch. In der Bestätigungsmail werden Sie gebeten, Ihren Lebenslauf mit Foto, ein Proposal über ein mögliches Thema für die Masterarbeit und eine Kopie Ihres Bachelor-Zeugnisses einzusenden. Anschließend lädt Sie die Studienberatung zu einem Aufnahmegespräch ein. Sollten Sie sich im Ausland befinden, kann dieses Gespräch auch via Skype geführt werden.

Gibt es Aufnahmegespräche, wann sind diese?

Aufnahmegespräche finden nach Bedarf an der Hochschule in Berlin statt. Die Termine erhalten Sie nach Absendung Ihrer vollständigen Bewerbung von der Studienberatung.

Was muss ich als Bewerber aus dem Ausland beachten?

Es gelten grundsätzlich die gleichen Regelungen wie für deutsche Bewerber. Sie müssen sich online bewerben und das Aufnahmegespräch erfolgreich absolvieren. Für den internationalen englischsprachigen Master-Studiengang ist ein Nachweis englischer Sprachkenntnisse notwendig (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen B2 und/oder Nachweis im Aufnahmegespräch).

Allgemeines

Warum sollte ich an der BTK studieren?

Die BTK – Hochschule für Gestaltung ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die 2006 in Berlin gegründet wurde. Seit 2011 gehört die BTK zum Netzwerk der Laureate International Universities. Die Hochschule bietet praxisnahe, zeitgemäße und international ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge an. Einige dieser Studiengänge (Kommunikationsdesign, Fotografie und das Masterstudium) werden auch in englischer Sprache gelehrt.

Der Masterstudiengang 'Mediale Räume' ist ein projektbasiertes Studium, das sich an Interessenten richtet, die bereits ein berufsqualifizierendes Hochschulstudium in einem künstlerischen, gestalterischen oder medienrelevanten Studiengang abgeschlossen haben. Der multidisziplinäre Ansatz des Studiengangs ist dabei besonders auf Bewerber mit unterschiedlichen gestalterischen Kompetenzen und Hintergründen ausgerichtet: Kommunikationsdesigner und Mediengestalter sind ebenso willkommen wie Architekten, Informatiker, Bühnenbildner, Design-Manager oder Medientheoretiker.

Wann startet das Studium?

Der Studiengang startet zu jedem Wintersemester. Die Lehrveranstaltungen beginnen Anfang Oktober.

Wann kann ich mich für einen Studienplatz bewerben?

An der BTK können Sie sich ganzjährig bewerben, jedoch sollten Sie die Bewerbungsfristen beachten. Für das Wintersemester endet die Frist am 1. September. Im Anschluss eröffnet das Nachrückverfahren, um frei gewordene oder noch vakante Studienplätze zu vergeben.

Wie viele Semester dauert das Studium?

Das Studium dauert drei Semester. Anrechnungen von bereits erworbenen Studienleistungen sind möglich und werden durch das Prüfungsamt und die jeweilige Studiengangsleitung geprüft.

Lassen sich bereits erworbene Abschlüsse oder langjährige Berufserfahrung auf das Studium anrechnen?

Eine Anerkennung von bereits erworbenen Prüfungsleistungen oder langjähriger Berufserfahrung ist grundsätzlich möglich. Diese erfordert jedoch eine Einzelfallprüfung durch das Prüfungsamt und die betreffende Studiengangsleitung.

Ist ein Auslands- oder Praxissemester integriert?

Nein, im anderthalbjährigen Masterstudium ist kein Auslands- oder Praxissemester vorgesehen.

Mit wie vielen Credit Points schließe ich das Studium ab?

Der Master-Studiengang an der BTK schließt mit 90 ECTS-Punkten ab.

Was bedeuten die staatliche Anerkennung und die Akkreditierung der Studiengänge durch den Wissenschaftsrat und die ZEvA?

Die staatliche Anerkennung und die Akkreditierung der Studiengänge bilden wichtige Kriterien für die Qualität einer Hochschule und ihrer Programme. Durch die Akkreditierung einzelner Studiengänge wird sichergestellt, dass gleiche Standards eingehalten und Qualitätsanforderungen erfüllt werden. Diesem Zweck dient auch die staatliche Anerkennung. Sie gewährleistet, dass Abschlüsse an privaten und staatlichen Hochschulen vergleichbar sind. Die ZEvA (Zentrale Evaluations und Akkreditierungsagentur Hannover) ist eine bekannte und anerkannte Akkreditierungsagentur.

Kann ich nach meinem Master-Studium promovieren?

Ja, mit dem Erwerb eines staatlich anerkannten Master-Abschlusses kann eine Promotion an einer Partner- oder anderen Hochschule angeschlossen werden.

Wie viele Stunden pro Woche muss ich in das Studium an der BTK investieren?

Das Masterstudium beinhaltet 21 bis 23 Semesterwochenstunden (SWS) Präsenzunterricht in den ersten zwei Semestern, im dritten Semester sind es 3 SWS. Zusätzlich sind etwa 20 Stunden Vor- und Nachbereitungszeit pro Woche einzukalkulieren. Außerhalb der Vorlesungszeiten finden Workshops und Projektwochen statt. Die Vorlesungszeit beträgt 15 Wochen pro Semester.

Gibt es ein Intranet?

Für Studierende der BTK steht ein Intranet zur Verfügung. Über dieses sind z. B. Stundenpläne einsehbar und stehen zum Download zur Verfügung. Zusätzlich gibt es ein Blog-System, das über News und Veranstaltungen aus den Studiengängen informiert. Eine Online-Galerie bietet eine Plattform, um die eigenen künstlerischen Arbeiten zu präsentieren.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Der Studienvertrag kann jedes Semester zum Semesterende gekündigt werden. Genaue Fristen werden im jeweiligen Studienvertrag fixiert.

Ist ein Wechsel von einer anderen Hochschule möglich?

Ja, ein Wechsel ist nach einem Aufnahmegespräch möglich. Die Anerkennung von Prüfungsleistungen für einen möglichen Einstieg in ein höheres Semester übernimmt das Prüfungsamt in Absprache mit der betreffenden Studiengangsleitung. Bitte reichen Sie hierfür alle Nachweise zusammen mit Ihrer Bewerbung ein.

Wie hoch sind die Studiengebühren an der BTK?

Als private Hochschule erhält die BTK keine öffentlichen Mittel und finanziert sich daher ausschließlich über Studienentgelte. Für den Master-Studiengang fällt eine monatliche Studiengebühr in Höhe von EUR 950 an, für non-EU-Studierende in Höhe von EUR 1050.

Welche Möglichkeiten zur Finanzierung des Studiums gibt es?

Die BTK ist staatlich anerkannt. Deutsche Bewerber können daher BAFöG beantragen. Bitte fragen Sie die Studienberatung oder das zuständige BAFöG-Amt zu Details.

Ein großer Anteil unserer Studierenden finanziert das Studium über einen Studienkredit. Diese werden von jeder größeren Bank, z. B. von der KfW angeboten und bieten für Studierende gute Modalitäten.

Ausländische Studierende finden weitere Informationen zu Finanzierung etc. auf den Seiten des Deutschen Studentenwerks.