• Plus Minus Absolventenausstellung Berlin

Plus Minus –  Bachelor- und Masterausstellung in Berlin

Unter dem Motto: Plus Minus laden Studierende des Fachbereiches Art & Design vom Berliner Campus der University of Applied Sciences Europe vom 01. bis zum 16. Februar 2019 zur Bachelor- und Masterausstellung ein. 

Plus Minus symbolisiert das Spannungsfeld zwischen Angst und Selbstbewusstsein, das in der Abschlussphase des kreativen Studiums besonders hervortritt. Ausgestellt werden Projekte der Studiengänge Film + Motion Design, Fotografie, Game Design, Illustration, Kommunikationsdesign sowie Media Spaces.

Vernissage: Freitag, 1. Februar 2019, 19:00 Uhr
Ausstellung: 01. - 16. Februar 2019, 10:00 bis 18:00 Uhr
Wo: University of Applied Sciences Europe, Campus Berlin, Dessauer Str. 3-5, 10963 Berlin

Und noch vieles mehr erwartet die Besucher:
Weitere spannende Arbeiten kommen von den Studierenden Alina Fedorenko, Leonie Charlot Pfeiffer, Vitali Wagner, Katharina Kaufmann, Laurence Gilson,Alexandra Quaade, Lasse Rosenfeld, Vivien Schmidt, Tiffany Justo Chaves, Ece Merve Terzi, Wen Shi, Anja Möhricke, Ilka Pappenscheller, Aline Baumann, Kristinn Kerr Wilson, Ann-Marie Wittig, Leonie Sophia Kreitz, Ignacio Novoa Mayo, Jasmin Steidl,Natalia Maria González,Xuxian Ren, Liesa Schulz,Nino Brugger,Grigory Gusev, Olivia Lafabrie, Daniela Elorza Ojeda, Florentine Klinzing, Lara Plumbohm, Rron Bajri, Angelie Koerner, Adrian Vincent Köhlmoos, Claudio Borri,Alexandre Levesque, Ksenia Evseeva, Gabriel Cautain, Onur Özkan, Adam Blaufarb, João Paulo Comazzi Lemos de Oliveira, Ömer Faruk Kulac, Jekaterina Dima, Pia-Donata Pach-Hanssenheimb, Johannes Schröder, Dennis Bilewicz, Iris Aegisdottir, Laura Nickel, Clara Grognard,Vera Uphues, Daniyah Mariah Brandt, Dana Valentin, Patricia Schüttpelz, Hadeel Abdelkarim, Martina Illarregui, Yaman Kargin, Aida Montazeran, Lars Christophersen, Rodrigo Velasco Sanchez, Kerem Suntay, Yifan Pu, Sabiha Helin Ulas, Alexandre Augusto Albieri De Oliveira, Almut Siebel, Andy Liu, Baris Pekcagliyan, Lucas, Marcondes Oliveira, Luke Powers, Elizabeth Eason.

Der Eintritt ist frei und jeder ist willkommen!

zurück zur Übersicht