• Fotografie Workshop Island
  • Fotografie Workshop Island

Fotografie Workshop “Iceland”

Eisige Temperaturen, wunderschöne Landschaften und atemberaubende Polarlichter - vom 14. bis zum 22. September findet erneut der Fotografie Workshop auf Island statt.

Die Reise wird die Studenten in Begleitung von der Fotografie Dozentin Nina Röder und Hamburgs Campusleiterin Prof. Heike Ollertz vom südwestlichsten Zipfel der Insel, der Halbinsel Reykjarnes, dort wo die eurasische und die nordamerikanische tektonische Platte im Nordatlantik auf die Insel treffen, über den Nationalpark Thórsmörk nach Jökulsárlón in die Eislagune führen. Auf dem Weg dorthin, erkunden sie Orte, die Aufschluss geben werden über die Lebensbedingungen der Isländer, die Energiegewinnung und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Natur und Landschaft Islands. Bei Temperaturen um -10Grad Celsius und extremen Winden begeben sie sich auf Entdeckungsreise an die Südküste Islands.

Brooks Walker, Fotograf, Guide und Islandexperte, langjähriger National Geographic Fotograf und Mitarbeiter des Skogar Museums, wird an dem Workshop teilnehmen und als Dozent und Guide dabei sein.

zurück zur Übersicht