• Auslandsstudium

Auslandsstudium für UE-Studierende

Vor der Bewerbung

Wo kann ich im Ausland studieren?

Absolvieren Sie Ihr Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen in Europa, Nordamerika oder Asien.

Wann kann ich im Ausland studieren?

Das fünfte Semester Ihres Studiums an der UE Art & Design ist bewusst als Praxissemester geplant und soll für ein Praktikum oder Auslandssemester genutzt werden.

Welche Vorteile bieten die Partneruniversitäten?
  • keine Studiengebühren an der Partnerhochschule
  • lediglich 500 Euro Verwaltungsgebühr an der UE
  • ausgewählte Studienprogramme und bewährte Zusammenarbeit beider Hochschulen
  • Erasmus+ ermöglicht monatliche Förderung während des Auslandsstudiums
Was ist Erasmus+ und welche Vorteile bietet es?

Das Erasmus+-Programm ist das erfolgreichste europäische Austauschprogramm. Dabei können zwei europäische Hochschulen eine Erasmus+-Partnerschaft eingehen. Studierende können so während des Auslandsstudiums an der Partnerhochschule ein Stipendium aus EU-Fördermitteln erhalten. 

Bei Bewerbung für eine europäische Partnerhochschule (Ausnahme: FHNW, Basel, Schweiz), bewerben Sie sich automatisch für die Erasmus-Förderung.

Voraussetzung für den Erhalt eines Erasmus+-Stipendiums ist das Erfüllen der folgenden Auswahlkriterien:

  • Motivationsschreiben: Begründung für die Wahl der Partneruniversität
  • Empfehlungsschreiben eines BTK-Lehrenden 
  • gute Leistungen im Studium
  • Vor und nach dem Auslandsaufenthalt muss ein Erasmus+ Sprachtest durchgeführt werden. Zum Ende des Auslandsaufenthalt ist ein Erfahrungsbericht einzureichen.

Fördersätze im Akademischen Jahr 2015/16:

  • Finland, Italy, UK: 250 Euro per month
  • Portugal, Spain Turkey: 200 Euro per month
  • maximum grant for entire semester: 1000 Euro

Lesen Sie das BTK Erasmus Policy Statement und die Erasmus Charta.

Weitere Födermöglichkeiten finden Sie auf unserer Website zur Auslandsfinanzierung.

Sie möchten an einer anderen Hochschule Ihr Auslandssemester absolvieren?

Bewerben Sie sich direkt an Ihrer gewünschten Hochschule. Ihr Vorteil: Sie sind völlig frei bei der Wahl der Hochschule.

Aber bedenken Sie:

  • dort werden reguläre Studiengebühren fällig
  • die Erfahrung hat leider gezeigt, dass Bewerbung und Zusammenarbeit mit Hochschulen außerhalb unseres Netzwerks häufig komplizierter und langwieriger sind
  • das International Office kann Sie nur eingeschränkt unterstützen und beraten
Werden meine akademischen Leistungen im Ausland von der BTK anerkannt?

Ihre Kurswahl wird vor der Abreise mit dem Studiengangsleiter besprochen und i.d.R. nach Ihrer Rückkehr anerkannt. Im Ausland müssen Sie 30 ECTS erreichen.

Bewerbungsprozess

Wie bewerbe ich mich für ein Auslandsstudium?

Bitte besuchen Sie die Study Abroad Informationsveranstaltung, die einmal pro Semester angeboten wird. Sobald Ihre Entscheidung für ein Auslandssemester steht, bewerben Sie sich bitte mit den offiziellen Bewerbungsunterlagen beim International Office der BTK.

Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung an einer Partneruniversität notwendig:

  • Study Abroad Application-Antrag (siehe Download-Box)
  • CV
  • Motivationsschreiben (max. zwei Seiten), bitte listen Sie ihre drei bevorzugten Hochschulen nach Priorität auf
  • Vorläufige Course selection für alle Hochschulen, wo möglich (siehe Download-Box rechts)
  • Letter of recommendation (siehe Download-Box)
  • Transcript of records (erhältlich im Prüfungsamt)
  • Sprachnachweis (falls verfügbar)
  • Form of consent (siehe Download-Box)

Bewerbungen in englischer Sprache werden bevorzugt.

Wie sind die Bewerbungsfristen?
  • Wintersemester: 15. Februar
  • Sommersemester: 1. August