Akkreditierung

Die BTK ist vom Berliner Senat anerkannt und hat 2009 vom Wissenschaftsrat die institutionelle Akkreditierung erhalten. Zusätzlich sind alle BTK-Studiengänge durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) akkreditiert.

  • Anerkennung durch Berliner Senat

    Die BTK ist seit 2006 durch den Berliner Senat anerkannt. Die staatliche Anerkennung für private (nicht-staatliche) Hochschulen wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft erteilt. Der Senat bewertet dazu in einer institutionellen Qualitätsprüfung die Studien- und Prüfungsordnungen, das Studiensystem an der BTK und die einzelnen Studiengangskonzepte der Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die geplanten Forschungsvorhaben von Masterstudiengängen.

  • Institutionelle Akkreditierung

    Seit 2009 ist die BTK vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. 

  • Programmakkreditierung

    Staatlich anerkannte Hochschulen wie die BTK müssen jeden neuen Studiengang von speziell dafür eingerichteten Agenturen auf Inhalte und Qualitätsmerkmale in Anlehnung an die Lissabon-Konvention prüfen und akkreditieren lassen. Alle an der BTK angebotenen Studiengänge sind von der zuständigen Agentur ZEvA akkreditiert. Die Stellungnahmen zu den jeweiligen Studiengängen können auf der Website der ZEvA eingesehen werden.